Die Drehsperre ist eine platzsparende, zuverlässige und preisgünstige Vorrichtung für Zutrittskontrolle.  Ihre Vorteile sind der Anwendungsbereich in Durchgangsstellen mit hoher Frequenz und moderne Design-Lösung. Die Drehsperre kommt oft beim Eingang in Verwaltungsgebäuden, Bildungseinrichtungen, Büros, Kontrollpunkten der Betriebe zum Einsatz. Leichte Montage der Drehsperre in engen Kontrollpunkten und Torbogen dank ihrem kleinen Raumbedarf. Es ist zu bemerken, dass halbhohe Drehsperren können nur teilweise den Zutritt absperren (sie kann überstiegen oder gesetzt werden), deswegen muss die Drehsperre neben dem Bewachungsposten aufgestellt werden.

Die Drehsperre ist sowohl durch das Zugangskontrollsystem, als auch durch manuelle Betriebsart betätigt. Im Notfall löst sich die Antipanik-Funktion aus, freier Durchgang in beide Richtungen wird in wenigen Sekunden gewährleistet.

Im Sortiment gibt es 7 Modelle von Drehsperren: Twix, Bastion, Centurion, Skull, Duopod, Monopod, Skiline. Sie können die Drehsperre, die Ihren Anforderungen abhängig von dem Zweck entspricht, auswählen.

Hauptsitz und Betriebsstätte "TiSO"

  • e-mail: sales@tiso.global
  • 02088 Stadt Kiew, Ukraine, Promyschlenaja-Strasse, 14
  • tel.: +380 (44) 291-21-11
    fax: +380 (44) 291-21-12

Felder, die mit einem Sternchen (*) versehen sind, müssen ausgefüllt werden.