Skiline

Die Drehsperre Skiline wurde speziell für Skigebiete entwickelt. Sie ist für verschiedene Vorhaben geeignet: von einer Piste bis großen Skigebieten mit Vielzahl von Pisten und Hügeln mit verschiedenem Schwierigkeitsgrad.

Dank dem Leser, der an der mannshohen Standsäule angebaut wird, bereitet der Durchgang keine Unbequemlichkeiten für Skifahrer.  Der Leser mit einer grossen Reichweite erkennt die Zugangskarte in einem Abstand von 40 cm, es lässt der Sperrholm der Drehsperre mit Servoantrieb Dupod mit geringer Kraft drehen.

Dank ihrem Design schliesst die Drehsperre Dupod alle Unbequemlichkeiten für Skifahrer beim berechtigten Durchgang – der Abstand zwischen den Sperrholmen ist ausreichend, sodass der Skifahrer sie mit Ski oder anderer Skiausrüstung nicht haken kann.

Kontrollierbar durch:

  • Zugangskontrollsystem;
  • manuelle Betriebsart;

Bei Spannungsausfall sind beide Richtungen frei drehbar.

Product specifications and complete sets may differ from that shown on the photo.

  • Eigenschaften
  • Zeichnungen
  • Dokumentation
Technische Daten:
Länge Drehsperre Duopod – 742 mm
Leserstandsäule – 1010 mm
Breite Drehsperre Duopod – 342 mm
Leserstandsäule – 820 mm
Höhe Drehsperre Duopod – 932 mm
Leserstandsäule – 1655 mm
Durchgangskapazität beim freien Durchgang 60 Personen/min
Durchgangskapazität bei Einzelfreigabe 25 Personen/min
Durchgangsbreite 550 mm
Gewicht Drehsperre Duopod – 45 kg
Leserstandsäule – 55 kg
Elektrische Daten:
Die Versorgungsspannung - Vom Wechselstromnetz 100–240V, 50/60Hz;
- Von der Gleichstromquelle 12V;
Das Leistungsmaximum ohne Servoantrieb (die innere Anwendung 55W);
mit dem Servoantrieb (die innere Anwendung 155W)
Der Schutzgrad nach dem staatlichen Standard 14254-96 innen – IP41
außen – IP54

Hauptsitz und Betriebsstätte "TiSO"

  • e-mail: sales@tiso.global
  • 02088 Stadt Kiew, Ukraine, Promyschlenaja-Strasse, 14
  • tel.: +380 (44) 291-21-11
    fax: +380 (44) 291-21-12

Felder, die mit einem Sternchen (*) versehen sind, müssen ausgefüllt werden.